Sicherheit ist bei allen innerbetrieblichen Abläufen das oberste Gebot. Je mehr Teilnehmer an intralogistischen Abläufen und Prozessen beteiligt sind, desto komplexer wird die effiziente und sichere Steuerung der einzelnen Geräte. Für eine sichere Einbindung seiner Fahrerlosen Transportsysteme in Produktionsumgebungen mit Fahrzeugen verschiedener Hersteller hat SAFELOG mit der NAiSE GmbH eine Kooperation geschlossen.

Alle SAFELOG AGVs lassen sich über den Flottenmanager NAiSE | TRAFFIC in ein bestehendes innerbetriebliches Verkehrssystem integrieren. Dabei werden alle Teilnehmer des Personen-, Waren- und Fahrzeugverkehrs lokalisiert und miteinander vernetzt, um einen sicheren Warenfluss im Mischbetrieb zu ermöglichen. Die dafür notwendige Transparenz wird über das patentierte NAiSE Lokalisierungs- und Kommunikationsnetzwerk erreicht. SAFELOG AGVs lassen sich problemlos in die Flottenlösung einbinden.

Software ermöglicht Flottenlösungen mit FTS verschiedener Hersteller

Die Software vermittelt zwischen den einzelnen Akteuren verschiedener Hersteller und weist ihnen Aufgaben zu. Die Leitsteuerungen der einzelnen Hersteller werden dabei nicht übergangen, sondern um den NAiSE-Baustein ergänzt, so dass die individuelle Funktionsvielfalt der einzelnen FTS erhalten bleibt. Dadurch spielt die Inkompatibilität der verschiedenen Leitsteuerungen keine Rolle mehr.

Dank der agentenbasierten Steuerung der SAFELOG AGVs, die auf Schwarmintelligenz basiert und keinen übergeordneten Leitstand benötigt, stellte die Einbindung der mobilen Transportroboter in NAiSE | TRAFFIC kein Problem dar.

SAFELOG vernetzt sich mit NAiSE – für eine sichere Einbindung unserer AGV in Produktionsumgebungen mit Fahrzeugen verschiedener Hersteller

Bild: © NAiSE GmbH

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
marketing@safelog.de
Beleg erbeten.
Kontakt-
formular
Newsletter
abonnieren