Seit 25 Jahren auf Wachstumskurs

Die Geschichte von SAFELOG beginnt 1996 mit der Wartung von Prüfständen in der Automobilindustrie durch unseren Inhaber und Geschäftsführer Michael Wolter. Bereits damals haben wir uns intensiv mit innerbetrieblichen Abläufen befasst und uns umfangreiches Knowhow angeeignet. 

Unsere Geschichte ist seitdem geprägt vom unbedingten Willen, unseren Kunden neue Wege in der Intralogistik aufzuzeigen oder anwendungsorientierte Lösungen zu bieten. Diese Einstellung war die Basis für die Patente zur Entnahmeüberwachung oder Pick-by-Beamer sowie die Konstruktion unserer agentenbasiert gesteuerten AGV-Modelle. Unsere Innovationslust ist weiterhin ungebrochen und wird insbesondere durch die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Softwarelösungen vorangetrieben.

25 Jahre SAFELOG – die wichtigsten Unternehmen-Steps

SAFELOG – Ganzheitliche Intralogistik innovativ gestalten

SAFELOG hat in den vergangenen 25 Jahren eine unglaubliche Erfolgsgeschichte geschrieben: Innovative und patentierte Lösungen zur Fehlervermeidung im Kommissionierprozess, die Entwicklung einer eigenen AGV-Produktfamilie und ein Quäntchen Risikobereitschaft bei Investitionen in die Entwicklung neuer Technologien waren die Basis für ein kontinuierliches und nachhaltiges Wachstum – wenn man die Sache betriebswirtschaftlich betrachtet.

In Wahrheit steckt aber sehr viel mehr dahinter, als es schnöde Wachstumszahlen ausdrücken könnten. Von einem kleinen Unternehmen sind wir zu einem mittelständischen, global agierenden Hidden Champion mit mehr als 150 Mitarbeitern herangewachsen. Unser Team besteht aus einer guten Mischung von neuen und langjährigen Mitarbeitern, so dass wir nie in Versuchung geraten, uns auf das Althergebrachte zu verlassen. Frische Ideen, innovative Gedanken und interdisziplinäre Lösungsansätze für Hard- und Softwarelösungen machen die positive Stimmung bei SAFELOG aus. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es oft die pragmatischen Überlegungen und die unkonventionellen Wege sind, die zur Lösung eines Problems führen. Daher starten wir in jedes Projekt für Picksysteme oder Mobile Transportroboter ohne Scheuklappen und zementierte Handlungsvorgaben. Es ist uns wichtig ein offenes und ehrliches Miteinander sowie einen respektvollen Umgang zu pflegen, um gemeinsam gesteckte Ziele auch gemeinschaftlich zu erreichen. Die Vielfalt an Menschen, Ideen und Meinungen treibt uns an, nachhaltige Lösungen am Markt zu etablieren und täglich nach neuen Möglichkeiten zur Vermeidung von Kommissionierfehlern und Bewältigung von Transportaufgaben mit AGVs Ausschau zu halten.

Portrait Michael Reicheicher

„Wir legen sehr großen Wert auf ein offenes und ehrliches Miteinander sowohl innerhalb des Unternehmens als auch mit unseren Kunden und Partnern. SAFELOG steht dabei für Diversität und Toleranz in jeder Hinsicht. Denn nur durch eine Vielfalt an Menschen, Ideen, Ansichten und Meinungen ist ein erfolgreiches und angenehmes Team-Work möglich.“

Michael Reicheicher, GF SAFELOG

„Wir ermuntern unsere Mitarbeiter und Kunden, in ihrem Denken und Handeln andere Wege zu gehen als die ausgetretenen Pfade. Der Mut zu unkonventionellen und pragmatischen Ideen und Handlungsansätzen hat uns in der Vergangenheit zu vielen guten Lösungen verholfen. Bei der Diskussion setzen wir einen ehrlichen und respektvollen Umgang miteinander voraus, da wir so unsere Ziele als Team und als Partner unserer Kunden am besten erreichen können.“

Mathias Behounek, GF SAFELOG

„Wir ermuntern unsere Mitarbeiter und Kunden, in ihrem Denken und Handeln andere Wege zu gehen als die ausgetretenen Pfade. Der Mut zu unkonventionellen und pragmatischen Ideen und Handlungsansätzen hat uns in der Vergangenheit zu vielen guten Lösungen verholfen. Bei der Diskussion setzen wir einen ehrlichen und respektvollen Umgang miteinander voraus, da wir so unsere Ziele als Team und als Partner unserer Kunden am besten erreichen können.“

Mathias Behounek, GF SAFELOG

Portrait Michael Wolter

„Unser Unternehmen ist von Anfang an geprägt durch das ständige Streben nach Verbesserung und das Aufspüren von Innovationspotentialen. Wir verlassen uns dabei auf die Leidenschaft und das Knowhow unserer Mitarbeiter, da sie die beste Triebfeder für den Fortschritt sind. Auf diese Weise konnten wir in den vergangenen 25 Jahren unsere nachhaltige Wachstumsstrategie und die Erweiterung des Portfolios durch mobile Transportroboter realisieren.“

Michael Wolter, Gründer & Inhaber SAFELOG

STANDORTE

Die Nähe zu unseren Kunden ist SAFELOG wichtig und für guten sowie schnellen Service essentiell. Unsere Niederlassungen in Deutschland, den USA und Ungarn ermöglichen es uns, diesem Anspruch an uns selbst gerecht zu werden. An folgenden Standorten stehen wir für Ihre Anfragen bereit:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

SAFELOG Hauptsitz Markt Schwaben

SAFELOG GmbH
Henleinstraße 4
D-85570 Markt Schwaben

Telefon: +49 (0)89 215 4261-0
Fax: +49 (0)89 215 4261-19
Mail: info@safelog.de
www.safelog.de

• Management
• Produktentwicklung
• Softwareentwicklung
• Produktion
• Verkauf
• Projektmanagement
• Technischer Service

SAFELOG Standort Bremen

SAFELOG GmbH
Europaallee 7
28309 Bremen

Telefon +49 (0)421 898 457-0
Fax +49 (0)421 898 457-19

• Softwareentwicklung
• Verkauf
• Projektmanagement
• Technischer Service

SAFELOG Standort Stuttgart

SAFELOG GmbH
Max-Eyth-Straße 35
71088 Holzgerlingen

• Verkauf
• Projektmanagement
• Technischer Service

SAFELOG Standort Steinheim

SAFELOG GmbH
Obere Seewiesen 22
71711 Steinheim

• Verkauf
• Projektmanagement
• Technischer Service

SAFELOG USA Inc.

SAFELOG USA Inc.
2220 Northmont Parkway Suite 250
Duluth, GA 30096
USA
www.safelog.de/en
www.safelog.de

Hauptsitz: Atlanta, Georgia
Serviceteam #1 (Tuscaloosa, AL)
Serviceteam #2 (Charleston, SC)
Serviceteam #3 (Detroit, MI)

• Verkauf
• Projektmanagement
• Technischer Service

SAFELOG GmbH – NL Ungarn (Magyarországi kirendeltség)

SAFELOG GmbH – NL Ungarn
(Magyarországi kirendeltség)

Mozsár utca 16
Budapest1066
Ungarn | Magyarország
Tel.: +49 (0) 172 6396650

• Verkauf
• Projektmanagement
• Technischer Service

Synergien identifizieren und ausschöpfen

In einigen Bereichen arbeiten wir mit Kooperationspartnern zusammen, um unseren Kunden das perfekte Produkt oder eine maßgeschneiderte Gesamtlösung anzubieten. Wir freuen uns, Ihnen unsere Partner im Folgenden vorzustellen.

Dirks Group GmbH & Co. KG

DIRKS entwickelt und realisiert im Rahmen einer Full-Service-Strategie logistische Komplettlösungen in Versorgungs- und Lieferketten. Mit den logistischen Services werden produktionsnahe Anforderungen der Industrie, wie Werks- und Produktionslogistik, ebenso wie das Handling fertiger Waren in den Bereichen Distribution und Kontraktlogistik unterstützt. DIRKS greift hierbei auf die Technologie von SAFELOG sowohl für Pick- als auch für Transportsysteme zurück und schafft es dadurch im Kontraktlogistikmarkt erfolgreich Projekte zu gewinnen.

Dirks Group GmbH & Co. KG
Kanadische Straße 14
26723 Emden
Tel.: +49 (0) 49 21 – 8007-0
Fax: +49 (0) 49 21 – 8007-46
info@dirks-group.de
www.dirks-group.de

ISC Innovative Systems Consulting AG

Die ISC AG ist ein IT-Consultingunternehmen und SAP® Gold Partner mit über 20 Jahren Erfahrung. Die Schwerpunkte ihres Dienstleistungsportfolios sind insbesondere die Standardsoftware SAP® ERP, SAP S/4HANA® sowie der gesamte Bereich Netzwerkinfrastruktur und IT-Security.

Die ISC AG und SAFELOG haben gemeinsam ein innovatives Lösungsbild für eine vollständig digitalisierte und vernetzte Produktionshalle, basierend auf einem SAP S/4HANA®-System und einer nativen mobilen Applikation, entwickelt. Alle Lösungen funktionieren vollständig cloudbasiert als „Software as a Service“ SaaS. Dadurch ist es möglich einen ganzen Lagerbereich autark mit Software und Hardware von SAFELOG als Komplettlösung zu betreiben. Die Integration in die bestehenden Systemlandschaft bei unseren Kunden reduziert sich dadurch auf wenige Standardschnittstellen.

ISC Innovative Systems Consulting AG
Sonnenstraße 3
83022 Rosenheim
Tel.: +49 (0) 8031 22015-00
Fax: +49 (0) 8031 22015-16
info@isc-consulting.de
www.isc-consulting.de

Kardex Mlog

Kardex Mlog ist einer der führenden Anbieter für integrierte Materialflusssysteme und Hochregallager. Das Unternehmen verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Planung, Realisierung und Instandhaltung von vollautomatischen Logistiklösungen. Um den wachsenden Anforderungen innerbetrieblicher Transporte hinsichtlich kleinerer Transportlose bei gleichzeitig komplexerer Transportmatrix zu begegnen, vertraut Kardex Mlog auf die AGVs von SAFELOG.

Kardex Mlog
MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Str.2
74196 Neuenstadt am Kocher
Tel.: +49 (0) 7139 4893-0
Fax: +49 (0) 7139 4893-210
info.mlog@kardex.com
www.kardex-mlog.de

KNOLL Maschinenbau GmbH

KNOLL Maschinenbau gehört zu den führenden Anbietern von Förder- und Filteranlagen für Späne und Kühlschmierstoffe in der Metallbearbeitung. Hochflexible Montage- und Transportsysteme ergänzen das KNOLL-Produktportfolio. Durch die Kooperation mit SAFELOG soll das KNOLL-Produktportfolio innovativer gestaltet werden.

KNOLL Maschinenbau GmbH
Schwarzachstraße 20
88348 Bad Saulgau
Tel.: +49 (0) 7581 2008-0
Fax: +49 (0) 7581 2008-90140
info.itworks@knoll-mb.de
www.knoll-mb.de

KUKA Systems GmbH

Als einer der weltweit führenden Anbieter von automatisierten Produktions- und Montagelösungen ist KUKA Systems ein Spezialist für innovative Füge- und Umformverfahren für ein breites Spektrum von Materialien. Hierfür sind flexible und skalierbare Transporte zwischen den einzelnen Arbeitsstationen erforderlich. KUKA greift dafür unter anderem auf das AGV- Portfolio von SAFELOG zurück.

KUKA Systems GmbH
Blücherstraße 144
86165 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 797 0
Fax: +49 (0) 821 797 1991
www.kuka.com

NAiSE GmbH

Die NAiSE GmbH wurde im März 2017 aus der Universität Stuttgart ausgegründet. Das Stuttgarter Startup will den chaotischen Mischbetrieb in der Intralogistik effizienter und sicherer gestalten. In Warenlagern und in Produktionshallen herrscht bisher ein hektischer und chaotischer Transportverkehr ohne feste Regeln wie bspw. im Straßenverkehr, da die nötige Flexibilität dies nicht erlaubt. Staus und Unfälle sind die Folge, wodurch der gesamte Warenfluss und die Produktivität eines Unternehmens leiden. Flottenmanager lösen das Problem bereits für die mobilen Transportroboter, jedoch werden die übrigen Akteure dabei nicht mitberücksichtigt.

Hier setzt NAiSE an: Durch das patentierte Sensornetzwerk (NAiSE RTLS) werden alle Intralogistik-Teilnehmer miteinander vernetzt, um einen konfliktfreien Transportverkehr in Warenlager und Produktionen zu ermöglichen. Daraus resultieren Effizienzsteigerung bei Warenfluss und Produktivität.

NAiSE GmbH
Demetriusweg 25
70563 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 25294961 6
info@naise.xyz
www.naise.eu

NIMMSTA GmbH

NIMMSTA entwickelt bedienerfreundliche und ergonomische Wearables Lösungen im Bereich der Logistik.

Der NIMMSTA Handrückenscanner ist der erste mit einem Touchdisplay und interaktiver Nutzerführung, der freihändiges Scannen ermöglicht. In Kombination mit der NIMMSTA APP werden alle Informationen des Scanvorgangs direkt an das Warenwirtschaftssystem gesendet. Es wird eine optische, haptische und akustische Rückmeldung zum Scanvorgang gegeben.

SAFELOG nutzt die NIMMSTA Handrückenscanner in seinen Pickprojekten um die Pickprozesse möglichst einfach, schnell und unkompliziert abzubilden.

NIMMSTA GmbH
Moosacherstraße 73
80809 München
Tel.: +49 (0) 89-20 80 48 48 6
sales@nimmsta.com
www.nimmsta.com

SICK AG

SICK ist ein führender und global tätiger Anbieter intelligenter Sensoren und Lösungen für industrielle Automatisierungstechnologie. SICK schafft die perfekte Basis für sicheres und effizientes Steuern von Prozessen, für den Schutz von Menschen vor Unfällen und für die Vermeidung von Umweltschäden.

SAFELOG und SICK haben eine Kooperation abgeschlossen, welche insbesondere die Navigationssensorik betrifft. Hierdurch erhält SAFELOG Zugang zum letzten Stand der Sensortechnologie, SICK im Gegenzug erhält direktes Feedback aus dem industriellen Umfeld und kann dieses in die Produktentwicklung einfließen lassen.

SICK AG
Erwin-Sick-Str. 1
79183 Waldkirch
Tel.: +49 (0) 7681 202-0
Fax: +49 (0) 7681 202-3863
info@sick.de
www.sick.de

SYNAOS GmbH

SYNAOS revolutioniert mit seiner Software die Intralogistik und lässt die Industrie 4.0 Wirklichkeit werden. Künstliche Intelligenz und modernste Cloud-Technologie machen das bisher Unmögliche möglich.

Die Zukunft der Intralogistik liegt in der Software – deshalb setzt SYNAOS genau hier an. Das einzigartige Software Operating System SYNA.OS LOGISTICS synchronisiert Fahrzeuge, Gabelstapler und mobile Roboter auf Basis ihrer Echtzeit-Daten und nutzt so die Kraft der Komplexität. KI-basierte Algorithmen optimieren Prozesse im Sekundentakt und steigern dadurch die Effizienz. Aus Milliarden Möglichkeiten findet die Software immer die beste Lösung: Die Rechenpower aus der Cloud macht es möglich.

SYNAOS GmbH
Goseriede 4
30159 Hannover
Tel.: +49 (0) 173 696 5599
info@synaos.com
www.synaos.com

WAMECH

WAMECH entwickelt und produziert innovative Lösungen zur Verbesserung des internen Transports und der Lagerhaltung. Das Familienunternehmen bietet neben dem Verkauf fertiger Lösungen auch Beratungsleistungen und die Entwicklung maßgeschneiderter Systeme an. Durch die Kooperation mit WAMECH kann SAFELOG seinen Kunden optimal auf den Anwendungsfall zugeschnittenes Zubehör (u.A. Überwägen und Aufbauten) anbieten.

WAMECH
Wamech P.A. Wąsik Sp. J.
Torowa 3t
30-435 Kraków, Polen
www.wamech.com

Wiferion GmbH

Wiferion entwickelt und verkauft Energiesysteme für mobile Robotikanwendungen. Die skalierbaren, modularen Energiesysteme des Unternehmens basieren auf induktiven Ladesystemen, ergänzt durch Batteriemodule.

Durch den Einsatz der Wiferion Ladetechnologie in den SAFELOG AGVs wird eine induktive Schnellladung der Batterien ermöglicht. SAFELOG kann seinen Kunden dadurch effizientere Lösungen anbieten und neue Anwendungsfelder bedienen.

Wiferion GmbH
Munzinger Straße 1
79111 Freiburg
Tel.: +49 (0) 7611 542 67 0
www.wiferion.com

Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil

SAFELOG Kommissionieranlagen und AGV-Systeme haben sich schon in einer Vielzahl von Anwendungen bewährt. Auch als Anbieter von Gesamtkonzepten konnten wir schon viele Kunden von unseren Lösungen überzeugen. Unsere Erfahrung aus 25 Jahren Intralogistik bringen wir für die Umsetzung Ihrer Anliegen und Projekte ein. Wir haben eine Auswahl an Referenzen aus den Bereichen Produktion, Distribution und Fulfillment für Sie zusammengestellt.

Dalian Auto Tech GmbH

Sie haben Lust auf Veränderung?
Sie steigen erst ins Berufsleben ein?

Wenn Sie Interessen an innovativen Intralogistiklösungen haben, sich für optimierte Kommissioniervorgänge begeistern können oder schon immer ein AGV konstruieren wollten, dann ist SAFELOG die richtige Adresse für Sie. Als mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen freuen wir uns über jede Bewerbung junger, mittelalter und älterer Talente, die unser Team verstärken wollen.

Bringen Sie Ihre Ideen in ein innovatives Umfeld bei flachen Hierarchien ein und werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen Verstärkung im Soft- und Hardwarebereich, von der Programmierung über die Produktion bis hin zur Betreuung von Projekten findet sich immer ein Platz für engagierte neue Kollegen. Sie können die Ärmel nach oben krempeln, verfügen über Macherqualitäten und Hands-on-Mentalität? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Sie finden unsere aktuellen Stellenausschreibungen auf LinkedIn. Für Initiativbewerbungen oder allgemeine Fragen zum Thema Arbeiten bei SAFELOG steht Ihnen unsere Personalleiterin Frau Constanze Raible unter personal@safelog.de gerne zur Verfügung.