Intelligenter Kommissionierwagen

Patentierte Technologie voller Vorteile

Ohne Installationen am Regal schaffen wir höchste Effizienz und bestmögliche Sicherheit in den Prozessen. Bei maximaler Skalierbarkeit und Flexibilität. Die Zukunft des fehlerfreien Multi-Order-Pickings hat bei uns schon längst begonnen.

Wir verfügen über eine exzellente Expertise in der technischen Realisierung von individuellen Logistikprozessen. Unsere hochflexible und modulare Technik macht den Unterschied. Patentierte Entwicklungen ermöglichen vollständig sensorisch überwachte Pick-by-Light/Put-to-Light-Systeme, ohne dass dazu elektrische oder mechanische Installationen an Ihrem Regal oder Großladungsträger (GLT) notwendig wären. Aber natürlich können wir auch das.

Aus allem wählen wir einfach die beste Lösung für Sie aus. Optische und magnetische Spurführung, patentierte Zugriffsüberwachung, Beamertechnologie – dies sind nur einige Merkmale unseres selbst-positionierenden Kommissionierwagens. E-Kanban-Funktionen sowie intelligente Routenzugsteuerung optimieren dabei Ihren Materialfluss softwareseitig.

Steigende Komplexität erhöht die Effizienz

Wer zum ersten Mal eine logistische Lösung mit unserem Intelligenten Kommissionierwagen sieht, ist meist begeistert von der Ästhetik des Prozesses. Ihr Mitarbeiter geht schnell Ihre Regale entlang, greift dabei zügig und sicher zu den Artikeln und bearbeitet zahlreiche Aufträge zeitgleich. Präzision par excellence. Doch was so schön aussieht, bringt vor allem viele Vorteile. Die Prozesslösungen reduzieren anteilige Wegezeiten durch konsequentes Multi-Order-Picking und vermeiden Vorgänge wie manuelles Quittieren. Dabei wird Kommissionierfehlern trotzdem sicher vorgebeugt. Relevant ist auch hier für uns die strikte Ausrichtung an unserer Poka-Yoke-Philosophie.

Um den Nutzungsgrad der Technik noch weiter zu optimieren, setzten wir auf das Innenwagen-/Überwagen-Prinzip. Ein Innenwagen wird jeweils mit Aufträgen vorgerüstet und zur Kommissionierung in den Überwagen eingeschoben. Nach Bearbeitung der Aufträge eines Kommissionierungsprozesses verbleibt der „intelligente Überwagen“ in der Kommissionierzone und kann mit einem weiteren Innenwagen mit neuen Aufträgen sofort wieder zum Kommissionieren genutzt werden. Die Innenwagen pendeln dabei als Ladungsträger zwischen Kommissionierzone und Versand- bzw. Montagebereich. So steigern wir mit Leichtigkeit Ihre Produktivität, minimieren technische Installationen und damit Kosten.

Da keine Installationen am Regal mehr notwendig sind, steigt die Wirtschaftlichkeit unserer Lösung sogar mit zunehmender Anzahl von Entnahme- bzw. Ablagefächern. Außerdem sind Sie so flexibel, bei Änderungen und Erweiterungen in Ihren Prozessen. Zusätzliche Intelligente Kommissionierwagen bei zunehmender Pickleistung garantieren Ihnen eine bestmögliche Skalierbarkeit. Denn wer weiß schon heute, was der Markt morgen von Ihnen fordert?

Vielfältige Module für Ihre Prozesse

Entnahme- bzw. Ablageüberwachung

  • per patentierter Sensorik
  • klassisch über Tasten
  • mit Sensoren in Fachanzeigen

Antrieb

  • handgeschoben
  • motorbetrieben
  • motorenbetrieben und selbstpositionierend

Spurführung

  • mechanisch/Führungsschiene
  • magnetisch (Fahrerloses Transportsystem – FTS/AGV)

Keine Installation am Regal durch

  • aufklebbare/einfräsbare passiv-induktive Magnetspur
  • am Wagen mitgeführte Beamer zur Visualisierung der nächsten korrekten Picks
  • am Wagen mitgeführte Sensoren zur Überwachung der korrekten Entnahmen aus dem Regal.
Ihre Vorteile
  • Mehr Aufträge gleichzeitig bearbeiten.
  • Wegezeiten verringern.
  • Skalierbarkeit und Flexibilität maximieren.
  • Investitionskosten senken.
  • Ggf. Personal einsparen und Personalkosten senken.
  • Bestmögliche Prozesssicherheit/Fehlerfreiheit durch sichere Sensorik.
  • Schnelle Amortisation unter 12 Monaten.
  • Effizienz/Wirtschaftlichkeit steigern.

Galerie